Link zur EKHN
Link zum Dekanat Mainz
Link zu unserer Nachbarin, der ESG
Link zur Propstei Rheinhessen
Link zum Bibelmuseum

KIRCHLICHES SCHULAMT MAINZ
EVANGELISCHE KIRCHE IN HESSEN UND NASSAU

Fortbildungen

Das Religionspädagogische Institut, Regionale Arbeitsstelle Mainz, führt zusammen mit dem Religionspädagogischen Institut, Regionale Arbeitsstelle Nassau, Fortbildungsveranstaltungen in der Region Rheinhessen durch. Die dort ansässigen Studienleiterinnen, Anne Klaaßen (Mainz) und Nadine Hofmann-Driesch (Nassau), stehen mit ihrem Team den Lehrkräften für Beratung, Fort- und Weiterbildung zur Verfügung.

Termine und Themen finden Sie auf den Seiten des RPI der EKKW und der EKHN und des Erziehungswissenschaftlichen Instituts der ev. Kirchen in Rheinland-Pfalz in Landau.

 

Lehrertag in Mainz am 11.11.2014:

Knapp 80 Lehrerinnen und Lehrer suchten am 11. November 2014 in Mainz die Begegnung mit dem Philosophen Wilhelm Schmid. Dr. Schmid, Professor für Philosophie an der Universität Erfurt, referierte am Vormittag des Mainzer Religionslehrertags über das Thema: "Gelassenheit. Was wir im Leben und Arbeitsleben brauchen". Am Nachmittag schlossen sich gut besuchte Workshops zu schulartspezifischen und religionspädagogischen Fragen an.

Klaaßen, Holtze, Prof. Dr. Schmid,  Dr. Meier
StL Anne Klaaßen, SAD Manfred Holtze, Prof. Dr. Schmid, SAD Dr. Christoph Meier (v.l.n.r.) -
Foto: Günther Horvath

Bitte klicken Sie zur größeren Ansicht auf die Fotos.

Zuhörer Prof. Dr. Schmid
Aufmerksame Zuhörer in der Kirche              Prof. Schmid beim Vortrag
der Ev. Studierendengemeinde

Mittagessen im Foyer Persönlicher Austausch
Lehrerinnen und Lehrer beim Mittagessen      Persönlicher Austausch mit dem
im Foyer des Kirchlichen Schulamtes/            Referenten in der Pause.
Religionspädagogischen Instituts


Fortbildung "Fünf Schritte auf dem Weg der Versöhnung zum inneren Frieden" mit Walter Kohl am 29. September 2014:

Walter Kohl, Manfred Holtze, Dr. Christoph Meier (v.l.n.r.)
Walter Kohl, Manfred Holtze, Dr. Christoph Meier (v.l.n.r.).

Über 50 Religionslehrerinnen und -lehrer folgten am 29. September 2014 der Einladung der Kirchlichen Schulämter Offenbach und Mainz zu einem Nachmittag mit Walter Kohl.
In der Kirche der ev. Studierendengemeinde in Mainz stellte Walter Kohl seinen aufmerksamen Zuhörern das von ihm entwickelte Konzept der fünf Schritte auf dem Weg der Versöhnung zum inneren Frieden vor.

© Kirchliches Schulamt Mainz 2018 | Impressum Kontakt drucken Druckversion nach oben nach oben